Ich werde nicht deine Last sein

Ich werde nicht deine Last sein

Gallery Of Ich werde nicht deine Last sein

Ich werde nicht deine Last sein

Ich werde nicht deine Last sein

Wie man Freude an der Pflege findet

Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Weitere Informationen finden Sie auf unserer.

Haben Sie jemals darüber nachgedacht, wie jemand die Kämpfe um die Pflege eines alternden Elternteils beschrieb: „Ich werde meinen Kindern so niemals zur Last fallen!“?

Vielleicht bist du eine Betreuerin und hast das selbst gedacht.

Ich werde nicht deine Last sein

Meine Großmutter hat es ihren Söhnen gesagt.

Ich verstehe es.

Pflege ist keine leichte Aufgabe.

Aber dann ist auch keine Elternschaft.

Oder die Ehe.

Ich werde nicht deine Last sein

Oder das Leben.

Möchten Sie später auf diesen Beitrag zurückkommen?

Speichern Sie es auf Ihrem Lieblings-Pinterest-Board!

Es ist so leicht, sich durch Pflege belastet zu fühlen.

Wenn Sie anderen Menschen dabei zusehen, wie sie ihr Leben genießen, Abenteuer erleben oder ein Leben führen, von dem Sie nur träumen, fühlen Sie sich an Ihre Eltern gebunden.

Ich werde nicht deine Last sein

Wie finden Sie Freude an der Pflege?

Wir setzen viel Erwartung auf unsere Gefühle.

Unsere Gesellschaft lehrt uns, was wir brauchen, um die Emotion Glück zu erleben.

- Die neueste „intelligente“ Technologie

Diese Dinge werden uns alle als die ultimativen Glücksbringer auferlegt.

Ich werde nicht deine Last sein

Wir sehen Menschen, die scheinbar alles erreicht haben, aber trotzdem miserabel erscheinen.

Sie haben sich auf äußere „Dinge“ verlassen, um glücklich zu werden.

Wir vergessen, dass wir uns dafür entscheiden können, fröhlich zu sein, anstatt uns auf unsere Situationen zu verlassen, um uns Freude zu bereiten.

Das gleiche Prinzip gilt für die Pflege.

Wenn wir die Schwierigkeiten des Alltags betrachten und uns auf das konzentrieren, was wir aufgegeben haben, sehen wir unsere Situation eher als belastend an.

Ich werde nicht deine Last sein

Das Leben ändert sich und fällt manchmal nicht so aus, wie wir es geplant oder erhofft hatten.

In den sozialen Medien sehen wir Bilder von anderen, die Urlaub machen, aufregende Abende verbringen oder an exotische Orte ziehen.

Es ist ein sehr reales Gefühl, dass wir einen entscheidenden Teil des Lebens verpassen.

Wir beginnen ärgerliche Gedanken gegenüber unseren bedürftigen Eltern zu haben.

- Warum haben sie nicht besser geplant?

You may also be interested in

 

Tags About Ich werde nicht deine Last sein