So reinigen Sie Teppiche und Teppichböden wie ein Profi!

So reinigen Sie Teppiche und Teppichböden wie ein Profi!

Gallery Of So reinigen Sie Teppiche und Teppichböden wie ein Profi!

So reinigen Sie Teppiche und Teppichböden wie ein Profi!

Tägliche Abenteuer Inspiriert von Pinterest

So reinigen Sie Teppiche und Teppichböden wie ein Profi!

Frohes Thanksgiving!

Diese Zeit des Jahres wird oft mit der Familie und Freunden verbracht, was bedeutet, dass viele von uns danach streben, ihre Häuser zu reinigen - sowohl vor als auch nach der Abreise der Gäste.

Und heute habe ich einen tollen Gastbeitrag von der Reinigungs- und Organisationsexpertin Donna Smallin Kuper, der Ihnen zeigt, wie Sie Teppiche wie ein Profi reinigen!

So reinigen Sie Teppiche und Teppichböden wie ein Profi!

So reinigen Sie Teppiche und Teppichböden wie ein Profi

Willst du ein gesünderes Zuhause?

Reinigen Sie Ihre Teppiche öfter.

Ähnlich wie Ihre Ofenfilter, Teppichböden und Teppiche filtern und fangen Staub und andere Allergene ein.

Aber sie können ihre Arbeit nur machen, wenn sie sauber sind.

So reinigen Sie Teppiche und Teppichböden wie ein Profi!

Deshalb ist es wichtig, dass Sie Ihre Teppiche öfter staubsaugen und regelmäßig gründlich reinigen.

Der größte Teil des Bodens, der in Ihr Haus gelangt, sammelt sich an der Tür.

Deshalb empfehlen Reinigungsexperten immer, Matten innerhalb und außerhalb jeder Außentür zu platzieren und sie regelmäßig zu reinigen.

Etwa 85 Prozent des Bodens in Ihrem Teppich sind trockener Boden, der sich in den Teppichfasern festsetzt und zu vorzeitigem Verschleiß führt, wenn er nicht entfernt wird.

Teppichhersteller empfehlen, einmal pro Woche für jede Person, die in Ihrem Haus wohnt, einen Staubsauger zu verwenden, und häufiger, wenn Sie Haustiere haben.

So reinigen Sie Teppiche und Teppichböden wie ein Profi!

Staubsaugen Sie zumindest häufig stark frequentierte Bereiche. Tägliches Staubsaugen ist jedoch vorzuziehen.

Schieben Sie den Staubsauger (Positionierungspass) immer weg und ziehen Sie ihn dann langsam zurück, um den Schmutz zu entfernen.

Leeren Sie den Beutel, wenn er zur Hälfte bis zu zwei Dritteln voll ist, damit der Staubsauger seine maximale Leistung erbringt.

Das Staubsaugen ist auch der beste Weg, um Hausstaubmilben zu beseitigen, die laut der EU die häufigste Auslöser von Allergien in Innenräumen sind.

Wählen und verwenden Sie einen Staubsauger mit einem hocheffizienten Partikelfilter.

So reinigen Sie Teppiche und Teppichböden wie ein Profi!

Warum und wie man Teppiche gründlich säubert

Reinigen Sie Ihre Teppiche, Teppiche und Badematten alle 12 bis 18 Monate gründlich, um festsitzende Verschmutzungen zu entfernen.

Wenn Ihre Teppiche unter die Garantie fallen, ist sie möglicherweise ungültig, es sei denn, Sie können den Nachweis erbringen, dass sie alle 18 bis 24 Monate von a professionell gereinigt wurden.

Wenn Sie es selbst machen, wissen Sie, dass der größte Fehler, den die Leute machen, darin besteht, zu viel Seife zu verwenden.

Mehr ist nicht besser.

So reinigen Sie Teppiche und Teppichböden wie ein Profi!

Zu viel Waschmittel hinterlässt Rückstände, die zu einer erneuten Verschmutzung und einer steifen Textur führen können.

Lesen Sie die Anweisungen, um das richtige Verhältnis von Wasser zu Reinigungslösung zu gewährleisten, unabhängig davon, ob Sie Ihren eigenen Teppichdämpfer verwenden oder einen mieten.

Achten Sie auch darauf, dass Sie vor der Dampfreinigung gründlich staubsaugen, da die Feuchtigkeit beim Trocknen des Teppichs an die Oberfläche „dringt“ und trockenen Schmutz mit sich trägt.

Je frischer der Fleck, desto leichter ist es zu entfernen.

Ob Sie es glauben oder nicht, das Lösungsmittel, das die meisten Substanzen auflöst, ist Wasser. Versuchen Sie es also zuerst.

You may also be interested in

 

Tags About So reinigen Sie Teppiche und Teppichböden wie ein Profi!

,