Warum Sie in Ihr Blog investieren sollten: 6+ Investitionen, die sich lohnen

Warum Sie in Ihr Blog investieren sollten: 6+ Investitionen, die sich lohnen

Gallery Of Warum Sie in Ihr Blog investieren sollten: 6+ Investitionen, die sich lohnen

Warum Sie in Ihr Blog investieren sollten: 6+ Investitionen, die sich lohnen

Warum Sie in Ihr Blog investieren sollten: 6+ Investitionen, die sich lohnen

Warum Sie in Ihr Blog investieren sollten: 6+ Investitionen, die sich lohnen

Bereit, in Ihren Blog zu investieren, aber nicht sicher, wo Sie anfangen sollen?

Die Investition in Tools für den Erfolg Ihres Blogs ist eine hervorragende Möglichkeit, Ihre Strategien zu optimieren, Ihren Blog-Traffic zu steigern und schließlich Geld für all Ihre harte Arbeit zu verdienen.

Aber der erste Schritt ist zu erkennen, dass Sie ein wenig ausgeben müssen, um ein wenig zu bekommen.

Warum Sie in Ihr Blog investieren sollten: 6+ Investitionen, die sich lohnen

Sie haben sich also ein Blog-Thema ausgedacht, über das Sie sich freuen, Sie haben eine Reihe großartiger Artikel geschrieben, und jetzt warten Sie darauf, dass der Verkehr hereinkommt. Wo sind alle?

Wollen sie nicht lesen, was ich zu sagen habe?

Die Wahrheit ist, dass das Bloggen nicht so einfach ist, wie die Leute vermuten.

Sie können nicht einfach einen coolen Artikel schreiben, eine Grafik erstellen, auf Veröffentlichen klicken und Tausende begeisterter Leser anziehen.

Das ist der Grund, warum die meisten Blogs keinen Erfolg haben.

Warum Sie in Ihr Blog investieren sollten: 6+ Investitionen, die sich lohnen

Viele Menschen geben sie auf, wenn sie nicht schnell genug die gewünschten Ergebnisse sehen.

Wenn Sie möchten, dass Ihr Blog floriert, und wenn Sie schließlich passives Einkommen daraus ziehen möchten, müssen Sie es nicht wie ein Blog behandeln.

Sie müssen es wie ein Unternehmen behandeln und in es investieren.

> Sie müssen Geld ausgeben, um Geld zu verdienen.

Dies ist ein allgemeines Sprichwort unter Unternehmern aus gutem Grund.

Warum Sie in Ihr Blog investieren sollten: 6+ Investitionen, die sich lohnen

Es ist unglaublich schwierig, in einem Geschäft Geld zu verdienen, ohne ein bisschen von Ihrem eigenen Geld in dieses zu investieren.

ob in Lieferungen, Anzeigen, Angestellten / ausgelagerten Freiberuflern, Produkten oder anderen Geschäftsausgaben.

Und oft müssen Sie eine Weile warten, bis Sie die Gewinnschwelle erreicht haben.

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Dies bedeutet, dass wir möglicherweise eine kleine Provision erhalten, wenn Sie über unsere Links einen Kauf tätigen, der für Sie kostenlos ist.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer.

Warum Sie in Ihr Blog investieren sollten: 6+ Investitionen, die sich lohnen

Als ich meinen ersten Blog startete, war es meistens nur zum Spaß.

Erst als ich ungefähr 6 Monate alt war, wurde mir klar, dass ich daran interessiert war, es als mehr als nur ein Hobby zu behandeln - dass ich gerne Geld damit verdienen würde.

Ich habe in so viele Werkzeuge und Ressourcen investiert, dass mein Geist von einer Überfülle an Informationen betäubt war.

Gute Informationen, aber VIEL davon.

In den letzten Jahren habe ich mehrere E-Books und Online-Kurse zum Thema Bloggen und Blog-Monetarisierung gekauft, um so viel wie möglich über die Steigerung des Zugriffs auf meine Artikel und das Erzielen von passivem Einkommen zu lernen.

Warum Sie in Ihr Blog investieren sollten: 6+ Investitionen, die sich lohnen

Einige boten äußerst wertvolle Strategien an, andere ... nicht so sehr.

Ich werde nicht lügen, ich habe einige Bildungsinvestitionen getätigt, die sich wie eine Verschwendung von Zeit und Geld anfühlten.

Aber das ist Teil des Lernprozesses, oder?

Aus diesem Grund habe ich im Folgenden meine drei beliebtesten eBooks und Kurse zum Thema Blogging aufgeführt, damit Sie nicht Ihre Zeit und Ihr Geld auf der Suche nach dem Besten verschwenden müssen.

Wenn es nur einen Rat gibt, den wir neuen Bloggern geben können, dann müssen Sie bereit und in der Lage sein, ein wenig mehr einzubringen, wenn Sie hoffen, dass sich daraus der Blog Ihrer Träume mit dem Geldverdienen entwickelt.

Warum Sie in Ihr Blog investieren sollten: 6+ Investitionen, die sich lohnen

Ich möchte Sie daran erinnern, dass das Bloggen KEIN Nebengeschäft ist, bei dem Sie schnell reich werden.

Es braucht Zeit, Geduld, Ausprobieren und viel Engagement.

Aber um sich auf den Weg zu viel Verkehr, engagierten Lesern und letztendlich Einkommen zu machen, müssen Sie in Ihr Blog investieren!

Hier sind 6 Investitionen, die Sie in Ihr Blog tätigen sollten, um dessen Wachstum zu beschleunigen - alles von Ihnen aufrichtig getestet und getestet!

Vertrauen Sie uns, sie sind es wert!

Warum Sie in Ihr Blog investieren sollten: 6+ Investitionen, die sich lohnen

1. Holen Sie sich eine einzigartige Domain und machen Sie sich selbstständig

In erster Linie müssen Sie sich selbst hosten, wenn Sie Ihr Blog monetarisieren möchten.

Dies bedeutet, dass eine Site erstellt wird, die nicht auf WordPress.com, Blogger oder Squarespace läuft.

Durch das Selbsthosting haben Sie die vollständige Kontrolle darüber, was sowohl im Back-End als auch im Front-End Ihres Blogs geschieht.

Sie haben so viel mehr Kontrolle über die Funktionalität und Anpassung Ihrer Site.

Warum Sie in Ihr Blog investieren sollten: 6+ Investitionen, die sich lohnen

Und es ist eine Voraussetzung, wenn Sie Geld verdienen wollen.

Wir würden dringend empfehlen, Ihr Blog mit selbst zu hosten.

Ich benutze Bluehost gerne für eine Vielzahl meiner Websites, da es nicht nur sicher ist, sondern auch einen äußerst vernünftigen Preis hat.

Sie sind nicht nur ein zuverlässiger Host, sondern auch eine der Top-Adressen unter den Bloggern für 2019 und das von WordPress.org empfohlene Webhosting Nr. 1.

Bei der Auswahl Ihres Hosts für Ihr neues Blog ist es wichtig, dass Sie sich für ein Unternehmen entscheiden, das sparsam und vertrauenswürdig ist.

Warum Sie in Ihr Blog investieren sollten: 6+ Investitionen, die sich lohnen

In Verbindung mit Ihrem Host sollten Sie einen Domainnamen haben, der für Ihre Marke eindeutig ist.

Wenn Sie beispielsweise Ihr Blog auf WordPress.com einrichten, sieht Ihre Domain wahrscheinlich so aus:

Befreien Sie sich von .wordpress, indem Sie sich Ihre eigene Domain sichern und diese mit dem neuen Zuhause Ihres Blogs auf verbinden!

Pläne sind so niedrig wie 3,95 $.

Wenn Sie von vorne anfangen ,.

You may also be interested in

 

Tags About Warum Sie in Ihr Blog investieren sollten: 6+ Investitionen, die sich lohnen

,